Zen – um was geht es

„Was ist der Weg?“ fragte ein Mönch den Meister.
Dieser antwortete:
Der alltägliche Geist ist der Weg.“ (Mumonkan)

Uetlibergwald - die letzten Meter beim Aufstieg im Nebel, ganz oben dann über dem Nebelmeer

Uetlibergwald – Aufstieg im Nebel, oben hell, klar…


Entstanden ist Zen im 6. Jahrhundert in China, aus dem Zusammentreffen des Buddhismus mit dem Taoismus.
Weiterlesen

Literatur: Siehe Zen-Literatur, Filme, Texte vom Zendo Inneres Lind